PflegeABC Wiki
Advertisement

Ein Beispiel von Falsch-Negativen Tests im Altenheim;


Artikel hinter der Bezahlschranke



Die Augenzeugin

»Ein Riesenfehler«

Die Altenpflegerin Barbara Meier lag im Klinikum Nürnberg auf der Intensivstation. Sie habe die Warnungen vor Corona für übertrieben gehalten und eine Impfung abgelehnt, sagt die 60-Jährige. Nun bereue sie es.

Aufgezeichnet von Katja Thimm in spiegel.de vom 19.02.2021

.... Aber dann war mir nach der Arbeit komisch zumute, als müsste ich mich immerzu übergeben. Und schlimmen Husten hatte ich, dazu Fieber. Die Ärztin hat einen Corona-Test gemacht, zusätzlich zu den Tests, die ich im Seniorenheim ohnehin machen muss, das Ergebnis sollte drei Tage später da sein. Zu Hause verschlimmerte sich mein Zustand so, dass ich nicht mehr ans Telefon gehen konnte. Das Gesundheitsamt erreichte mich nicht, um mir mitzuteilen, dass der Test positiv war. Da hat es die Polizei vorbeigeschickt. Es lässt sich schwer beschreiben, was dieses Virus mit einem anstellen kann. Es war, als könnte ich mich nicht mehr lenken. Als hätte ich die ganze Kraft verloren, mit der ich sonst durchs Leben gehe. Ich hätte nie gedacht, dass es mich treffen könnte. Und ich hab es nie geglaubt, wenn die Frau Merkel u Hr. Söder gewarnt ....




Advertisement