PflegeABC Wiki
Advertisement

Professorin Christel Bienstein (geboren am 26. Dezember 1951) ist Krankenschwester und Pädagogin.

1974 - 1977 Lehramt Universität/GHS Essen, Abschluß 1. Staatsexamen Lehramt
1977 - 1981 Studium der Pädagogik, Abschluss Diplom-Pädagogin
  • 1972 - 1974 Berufstätigkeit als Krankenschwester
  • ab 1977 hauptamtliche Lehrkraft am Bildungszentrum des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe in Essen, 1990 bis 1993 Leitung
  • seit 1994 Pflegewissenschaftlerin an der Universität Witten/Herdecke
  • ab 2003 auch Berufung auf eine Honorarprofessur der Universität Bremen, Fachgebiet Pflegewissenschaft, Therapeutische Grundlagen

Preise

Publikationen

  • Christel Bienstein, Andreas Fröhlich (als Hrsg.): "Bewußtlos - Eine Herausforderung an Angehörige, Pflegende und Ärzte", Verlag Selbstbestimmtes Leben, Düsseldorf, 1994
  • Bienstein, Angelika Zegelin (Hrsg.): "Handbuch Pflege", Verlag Selbstbestimmtes Leben, Düsseldorf, 1995
Advertisement