Advertisement

DBfK

Jurassic World: Dominion Dominates Fandom Wikis - The Loop

01:25

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e. V. (DBfK) ist ein deutscher Berufsverband - er hat nicht die Funktionen einer Gewerkschaft.


Den Vorstand bilden: Martin Dichter Ph.D. (Vorsitzender), Prof. Dr. Nina Fleischmann, Swantje Seismann-Petersen.

Der DBfK betreibt das Agnes Karll Institut für Pflegeforschung (AKI).

Der Berufsverband (meist abgekürzt: DBfK) nennt sich einen Verband zur Vertretung der allgemeinen aus der beruflichen Tätigkeit erwachsenden ideellen und wirtschaftlichen Interessen der selbständig tätigen oder abhängig beschäftigten Berufsangehörigen in der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege und der öffentlichen Gesundheitspflege. Der Verband gliedert sich in einen Bundesverband und für den Bereich einzelner oder mehrerer Bundesländer in vier Regionalverbände jeweils in der Rechtsform eingetragener Vereine.

Ziele

In der Satzung heißt es gleich am Anfang: Wir vertreten einerseits die pflegerischen Interessen in der Politik auf Bundes- und Länderebene sowie in der Öffentlichkeit. Andererseits sind wir Ansprechpartner und Unterstützer für jedes Mitglied in fachlichen und berufsrechtlichen Fragen. Der Verband stellt sich die Aufgabe, sich der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege, der öffentlichen Gesundheitspflege und der Hilfe Bedürftiger zu widmen.



Eine Liste mit DBfK-Positionspapieren zu verschiedenen Themen: 

Datum der

Veröffentlichung  Juni 2020 

Advanced Practice Nursing

Juni 2020 

Konkurrenzfähige Pflegelöhne – Welches Lohnniveau macht die Pflegebranche wettbewerbsfähig? 

Mai 2020 

Pflegeausbildung darf der Covid-19 Pandemie nicht zum Opfer fallen; Impuls der Jungen Pflege 

April 2020 

Aufgabe der Pflege: Gesundheitskompetenz stärken;    Literaturempfehlungen zur Vertiefung

April 2020 

Ausbildungsqualität auch in der Pandemie gewährleisten – Lernende schützen 

März 2020 

Refinanzierung der primärqualifizierenden hochschulischen Pflegeausbildung 

März 2020 

Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung (nach Entscheidung des BVerfG) 

September 2019 

Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege 

Juli 2019 

Situation in der Praxisanleitung in den Ausbildungen der Pflegeberufe 

November 2018 

Anwerbung von Pflegefachpersonen aus dem Ausland 

Juni 2018 

Erhalt der Pflegefachkraftquote im SGB XI-Bereich 

April 2018 

Schaffung neuer medizinischer Assistenzberufe im Krankenhaus 

Kontakt

  • Anschrift:
    • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
    • Salzufer 6
    • 10587 Berlin
  • Tel.: 030-219157-0
  • E-Mails: dbfk (at) dbfk.de

Siehe auch

  • Hebamme und der Umgang des DBfK mit den Infos über diese benachbarte Berufsgruppe
  • Unterstützung der Pflegekammern
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.