PflegeABC Wiki
Advertisement

oder

Gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland

Die Berufsgenossenschaften haben nach § 14 im sgb_7 SGB VII vorrangig die Aufgabe, Arbeits- und Wegeunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhüten.

Sie erfüllen diesen Präventionsauftrag nach § 17 im gleichen Gesetz in erster Linie durch Beratung der Unternehmen in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.


Die Berufsgenossenschaften erlassen nach § 15 des SGB VII Unfallverhütungsvorschriften, die so genannten Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften. Sie überwachen auch deren Einhaltung und Umsetzung. Die Überwachung und die Beratung erfolgen durch so genannte Aufsichtspersonen (früher: Technische Aufsichtsbeamte), die mit hoheitlichen Befugnissen ausgestattet sind.

Die von den Aufsichtspersonen angeordneten Maßnahmen, z. B. die Stilllegung einer sicherheitswidrig betriebenen Maschine, können notfalls mit polizeilichen Zwangsmitteln durchgesetzt werden.

Die Unfallkliniken der Berufsgenossenschaften

In Deutschland gibt es neun berufsgenossenschaftliche Unfallkliniken:

  • Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost Halle
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg-Buchholz
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen am Rhein
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen
  • BG Klinikum Hamburg
  • Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil (Bochum)
  • Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn

Daneben betreiben die Berufsgenossenschaften zwei Kliniken für Berufskrankheiten:

  • Berufsgenossenschaftliche Klinik Falkenstein
  • Klinik für Berufskrankheiten Bad Reichenhall

Bereits im 19. Jahrhundert entstand das Krankenhaus Bergmannsheil in Bochum (1890) als erstes Unfallkrankenhaus der Welt und kurz danach das KH Bergmannstrost (1894) in Halle, Saale, im Zusammenhang mit der Versorgung verletzter Bergleute.

Weblinks

Advertisement