PflegeABC Wiki
Advertisement

Die Gallenblase (Vesica fellea be­ziehungs­weise biliaris) ist ein Hohl­organ aller Wirbel­tiere, welches für die Spei­che­rung und Ein­dickung der von der Leber pro­duzier­ten Gallen-Flüssigkeit ver­ant­wort­lich ist, die zur Verdau­ung von Fetten im Dünndarm benö­tigt wird.


Um­gangs­sprach­lich wird auch die Gallen­blase selbst oft als „Galle“ be­zeich­net. Eine häufige Erkran­kung ist das Gallen­stein­leiden (Chole­cystoli­thiasis und Chole­docholi­thiasis) und die durch Gallen­steine ausge­löste Ent­zün­dung der Gallen­blase (Chole­zystitis). Häufig muss die Gallen­blase dann chirur­gisch ent­fernt werden (Chole­zystek­tomie).








Diese Seite, bzw. die Inhalte zur/zum Galle wurden von den Admin-Jungs aus Witten zerstört. 



Nein, derzeit nicht mehr verfügbar





( Warum das Pflegewiki 2.0 gescheitert ist. Leider. Aber: die Bevormundungs-Spiele aus Witten/Herdecke konnten so natürlich nicht funktionieren. )

Advertisement