PflegeABC Wiki
Advertisement

Die Künstliche_Lunge kommt als Ersatz der Lungenfunktion über mehrere Tage zum Einsatz …

In der Abkürzung ECMO stehen die Buchstaben EC für extrakorporal / außerhalb es Körpers, und MO für Membranoxygenierung, ECMO.

Damit ist gemeint, dass die Zufuhr von Sauerstoff (O2) durch einen Gasaustausch im Gegenstromverfahren ähnlich wie bei dem Dialyseverfahren in einer Maschine möglich ist.

Wird außerhalb des Körpers vorgenommen. Eine Verbindung erfolgt über Venenkatheter / Schläuche zu den großen Herz-Lungen-Gefäßen.





Dieser Artikel oder Absatz ist noch ein Stub.

Du kannst dem PflegeABC-Wiki (Startseite) und anderen Pflegekräften helfen, indem du ihn passend erweiterst / ergänzt.
viet nam — a way to nursinggerman

— evtl. ein Lunge Wikipedia-Artikel bei ………  ? ??
———————->
Vielen Dank !







ECMO für "Laien" - ECMO Mannheim

ecmo.bplaced.net/fuer-eltern/48-ecmo-fuer-qlaienq‎ ECMO (Extrakorporale Membranoxygenierung) - künstliche Beatmung am ... Diese Therapie kommt zum Einsatz, wenn die eigene Lunge des Patienten nicht in ...

Fernsehbeitrag über künstliche Lunge ECMO ...

=

[https://www.lungeninformationsdienst.de/ ...kuenstliche-lunge-ecmo/index. html‎ 7. Jan. 2014 ... Die Wach-ECMO (extrakorporale Membranoxygenierung, ECMO) ist ein relativ neues Verfahren, um bei schwerkranken Lungenpatienten die ...


Extrakorporale Membranoxygenierung – Wikipedia

Die Extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO), auch ExtrakorporaleLungenunterstützung (ECLA), ist eine intensivmedizinische Technik, bei der eine  ...‎zur Technik - ‎Varianten der ECMO - ‎ECMO beim Erwachsenen

Auf Leben und Tod - bei Universität Heidelberg

www.uni-heidelberg.de/uni/presse/RuCa3_96/quintel.htm‎ Wenn beim „ECMO-Hintergrunddienst“ auf der Intensivstation des Klinikums ... Immer häufiger wird der Einsatz der künstlichen Lunge 

Siehe auch

Vena jugularis, Vena brachiocephalica und Vena femoralis weiter bei ECMO

Advertisement