PflegeABC Wiki
Advertisement

Für die Ausstattung hygienischer Wwachplätze zum Händewaschen empfiehlt die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) ein groß dimensioniertes, tief ausgeformtes Waschbecken sowie fließend warmes und kaltes Wasser. Das Becken sollte wegen möglicher Besiedlung mit Krankheitserregern keinen Überlauf besitzen. Mit einem Spritzschutz sind angrenzende Arbeitsflächen so abzuschirmen, dass diese nicht kontaminiert werden können. Am Handwaschplatz sollten sich wandmontierte Spender für Händedesinfektionsmittel, Handwaschpräparat und Einmalhandtüchern befinden. Um weitgehend zu verhindern, dass sich beim Händewaschen ein erregerhaltiges Aerosol verbreitet, darf der Wasserstrahl nicht direkt auf den Abfluss gerichtet sein.


Advertisement