PflegeABC Wiki
Advertisement

Gesundheitswesen, Gesundheit, Krankheiten oder ein Krankenhaus sind in der Presse immer wieder beliebte "Aufmacher", weil sie fast immer Aufmerksamkeit beim zufälligen Betrachter (m/f) auslösen. Und damit werden sie wie Sex-Storys, Katzenfotos oder Katastrophenbildberichte zu Werbe-Argumenten für Presseerzeugnisse.

Vgl. dazu auch den Wiki-Artikel Pflegeskandale in Deutschland


2016

In der Wochenzeitung DER SPIEGEL 51/2016 vom 17. Dezember ist das Krankenhaus wieder Mal Gegenstand einer Titelgeschichte;

in diesem redaktionellen Umfeld: Gesundheit mit einem entsprechenden Titelbild von einer Intensivstation

Bildmontage einer fiktiven Klinikfabrik - ein Fließband
Titel vom DER SPIEGEL 51/2016

Dazu die

Hausmitteilung: Betr.: Titel, Aleppo, Neue Rechte

Titelgeschichte ....

;Gesundheit: Der Klinikkonzern [[Asklepios steht sinnbildlich für die Folgen der Privatisierung im deutschen Gesundheitssystem: Krankenhäuser werden gnadenlos auf Rendite getrimmt, zulasten von Ärzten und Patienten

Meinung

.....

(bei As­kle­pios, dem zweit­größ­ten Kli­nik­kon­zern in Deutsch­land, sind Ärzte und Pfle­ger ge­zwun­gen, ih­ren Be­rufs­ethos ge­gen die har­ten Ren­di­te­vor­ga­ben der Ge­schäfts­füh­rung zu ver­tei­di­gen.

Kris­ti­na Gnir­ke, Isa­bell Hül­sen und Mar­tin U. Mül­ler ha­ben in­ter­ne Do­ku­men­te ana­ly­siert, die die Zu­stän­de in den Kran­ken­häu­sern be­schrei­ben.

Sie brach­ten Ärzte und Pfle­ger dazu, von ih­rem Ar­beits­all­tag zu be­rich­ten. ...)

Es geht auch um die Pa­ti­en­ten auf der Sta­ti­on H1 der Ham­bur­ger As­kle­pios-Kli­nik-St. Ge­org.


"Im Krankenhaus ist der Mensch kein Mensch mehr." So rechnet der Ex-Chefarzt Ulrich Hildebrandt im Spiegel mit dem immer weiter privatisierten Kliniksystem ab: Krankenhäuser als Fabriken, die Mediziner entmündigt. Die Realität in deutschen Krankenhäusern erschreckt selbst langjährige Mediziner. Für Patienten bringe das ein hohes Risiko mit sich. Die Pflegekräfte sind überlastet, die Ärzte sollen mit strengen Vorgaben auf Rendite getrimmt werden. Der Fall des Asklepios-Konzerns zeigt, was passiert, wenn der Staat einen elementaren Teil der Daseinsvorsorge für die Bürgerinnen und -er in die Hände von privaten Unternehmen gibt. (Ein Interview von Kristina Gnirke und Isabell Hülsen. spon, 21.12.16) 

Siehe auch

  • Klinikkonzerne

Warum das heutige Pflegewiki den Artikel aus dem ehemaligen Pflegewiki1.0 dazu "grob mißhandelt". ...

  • Der Pressespiegel Pflege im ehemaligen PflegeWiki1.0 sollte an Beispielen zeigen, wie und wie umfangreich im Laufe eines Jahres Thema in Presse, den Medien wurde. Daran wird seit 2011 nichts mehr beigetragen. Die Herren des fremden Wikis haben daran / dazu kein ... Oder wie soll das sonst gedeutet werden?


weblinks

Advertisement