PflegeABC Wiki
Advertisement


Was passiert wann, wie oft?

Jede Biografie hat als eine Art Gerüst die Abfolge der zeitgeschichtlichen Ereignisse in einer Epoche. Die etwa 50 bis 100 Jahre in denen jemand lebt / lebte. Daneben ist das andere Gerüst, die übliche Abfolge (normative Ereignisse, in einer Biografie) von Elternhaus, Kindheit, Jugend, Familiengründung, mittl. Erwachsenenalter, das Älterwerden (zum Beispiel als Oma/Opa, Eintritt in die Rente) und das Alter. 

Mehr oder weniger oft gibt es in diesem Gerüst aus Zeitgeschichte und den erwartbaren persönlichen Ereignissen unterschiedlich oft so genannte kritische Lebensereignisse. Sie können einem Lebenslauf eine vollkommen andere Richtung gegeben haben oder waren zumindest etwas Außergewöhnliches. 

Meist werden sie als Bedrohung erlebt. Ihre Überwindung kann einen persönlichen Neuanfang oder Höhepunkt ergeben (zumindest beim Zurückblicken). Ursula Lehr hat diese Ereignisse in vielen Lebensläufen gezählt und häufig etwa 15 bis 20 solcher Einschnitte oder Ereignisse beobachtet.



Dieser Artikel oder Absatz ist noch ein Stub.

Du kannst dem PflegeABC-Wiki (Startseite) und anderen Pflegekräften helfen, indem du ihn passend erweiterst / ergänzt.
viet nam — a way to nursinggerman

— evtl. ein Lebensereignisse Wikipedia-Artikel bei ………  ? ??
———————->
Vielen Dank !


Advertisement