PflegeABC Wiki
Advertisement

Die Nierenschale ist eine kleine Schüssel, die ähnlich wie eine Niere geformt ist. Sie haben keine Gerade als Rand.


Dadurch lasst sich diese Schüssel leicht direkt an viele Körperformen anschmiegen/anpassen, um Flüssigkeiten aufzufangen. In Medizin und Pflege werden sie benutzt, um Wundsekrete oder Erbrochenes eines Patienten aufzufangen.


Auch als Ersatz für ein kleines Tablett eignen sie sich zum Transport oder Ablegen kleinerer Gegenstände, z. B. benutzter Instrumente.


Ihre Größe ist standardisiert (z. B. 24 x 15 cm, Tiefe 4 cm), dadurch sind sie gut stapelbar, und es gibt sie aktuell aus Edelstahl, Pappe oder Plastik.


Früher wurden die Niernschalen auch aus emailliertem Blech hergestellt.

Advertisement