PflegeABC Wiki
Advertisement

Die '''Stroke unit''' ist ein englischer Fachbegriff für '''Schlaganfallstation''', wörtlich etwa eine Einheit/Gebäudeteil für den Schlag(-anfall). Gesprochen wird das Wort etwa wie ''Strook Junitt,'' in Lautschrift: [strowk yu:nat/yu:nit].

Dort geht es um die [[intensivmedizin]]ische und ''interdisziplinäre'' Akutbehandlung von Menschen mit einem [[Schlaganfall]]. Die Aufnahme sollte möglichst früh, spätestens 4 bis 5 Stunden nach dem Ereignis stattfinden. Besser früher. Denn ein Drittel aller Schlaganfälle endet tödlich. Der Schlaganfall ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Jährlich ereignen sich in Deutschland ca. 250.000 Schlaganfälle. Der Schlaganfall verursacht mit Abstand die häufigsten bleibenden Behinderungen im Erwachsenenalter. Deshalb sind Therapie und Frührehabilitation wichtig.


Dort können spezialisierte Ärzte rasch auf jede Veränderung des Zustands der Patienten reagieren. Zunächst erhalten die Schlaganfallpatienten eine umfassende Diagnostik und eine gesicherte "Basistherapie", insbesondere die ''[[Lysetherapie]]''. Außerdem senken die Mediziner den Blutzuckerspiegel, um die gefürchtete Schadenskaskade in dem lädierten [[Nerv]]engewebe zu verhindern. 

Bei [[Fieber]] wird umgehend die Körpertemperatur des Patienten gesenkt, weil es den Notstand im Gehirn durch erhöhte Stoffwechselaktivität verschlimmern würde.

Im Rahmen einer intensivierten Überwachung erfolgt eine optimale Einstellung von Blutdruck, Puls, [[Sauerstoffsättigung]] und [[Atmung]].

Siehe auch

  • Chest Pain Unit (auch Chest Pain Unit, kurz CPU; Spezialstationen für Patienten mit akuten Brustschmerzen)

Weblinks

  • Bei Wikipedia steht unter Primär ischämischer Hirninfarkt etwas zur Stroke Unit.
  • Der mdr zur Spezialeinrichtung für Schlaganfälle (Von Andreas Rummel, 2. August 2004)
  • W. Hacke, H.-P. Schuster, 1998: Schlaganfallstationen (Stroke Units) – Zankapfel zwischen Internisten und Neurologen oder gemeinsame Aufgabe? Zeitschrift Intensivmedizin und NotfallmedizinVerlag SteinkopffISSN 0175-3851 (S. 1435-1420, Volume 35, 7/1998) doi: 10.1007/s003900050174
  • W. Hacke: Monitoring auf der Stroke Unit, Behandlungsstandards der Stroke Unit und Wachstation der Neurologischen Klinikder Universität Heidelberg, 1. Dez. 2008, Version 2009
  • Beispiel: 14 Berliner Stroke Units haben im Jahr 2010 eine gemeinsame mehrmonatige Aufklärungskampagne „Berlin gegen den Schlaganfall“ gestartet.

History

ein ausführlicher Artikel über Stroke Unit

wurde von … geschrieben und ist seither gesperrt.



Vergleiche auch zu dieser Sperre von 

Benutzeraccount Liane beim Pflegewiki 1.0


durch den Männer-Verein für die Öffentlichkeit … (usw.)


… und der Unterstützung durch einen Verband für Pflege (??)


(seit 2011 ohne einen vernünftigen Grund nennen zu können ! )






Männer-Verein

Advertisement