PflegeABC Wiki
Advertisement

Das Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste der Vereinigten Staaten (engl:United States Department of Health and Human Services, abgekürzt HHS) stellt das amerikanische Gesundheitsministerium dar und bildet einen Teil der dem US-Präsidenten untergeordneten US-Bundesregierung. Es organisiert Teile des Gesundheitswesen in den USA

  • Xavier Becerra, the nominee to lead the Department of Health and Human Services, der nächste Gesundheitsminister (2021, unter J. Biden)



Wichtigste nachgeordnete Behörde ist der U.S. Public Health Service, der dem Surgeon General of the United States untersteht und eine militärische Organisationsform hat. Sitz des Ministeriums ist Washington, D.C.

Es wurde neu geordnet und nahm am 4. Mai 1980 zusammen mit dem damals ebenfalls umgegründeten Bildungsministerium die Arbeit auf.

Das Gesundheitsministerium hat unter den zentralen US-Ministerien das größte Budget, noch vor dem Verteidigungsministerium, liegt aber hinsichtlich der Anzahl der Mitarbeitenden nur im Mittelfeld.



Der United States Public Health Service (kurz PHS) ist eine Behörde im Gesundheitsministerium der Vereinigten Staaten. Sie untersteht dem Surgeon General of the United States.

Unterstellte Behörden

sind:
* Administration for Children and Families (ACF)
* Administration on Aging (AoA)
* Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ)
* Agency for Toxic Substances and Disease Registry (ATSDR)
* Centers for Disease Control and Prevention (CDC)
* Centers for Medicare and Medicaid Services (CMS)
* Food and Drug Administration (FDA)
* Health Resources and Services Administration (HRSA)
* Indian Health Service (IHS)
* National Institutes of Health (NIH)
* Program Support Center (PSC)
* Substance Abuse and Mental Health Services (SAMHSA)

Advertisement